Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Lesung mit Petra Gerster und Christian Nürnberger

Harry Potter Kreativ - Wettbewerb

Harry Potter Kreativ- Wettbewerb

Zum 20-jährigen Jubiläum der Buchreihe möchten wir herausfinden, wer von euch der größte und kreativste Harry Potter Fan ist und starten gemeinsam mit der Luther-Buchhandlung Schmalkalden den Harry Potter Kreativ-Wettbewerb.

Zeichnet, bastelt oder schreibt eine Geschichte und zeigt, wie gut ihr euch im Zauberer-Universum von Harry Potter auskennt. Erstellt euren Beitrag und reicht ihn bis zum 10. November in der Heinrich-Heine-Bibliothek oder der Luther-Buchhandlung ein. Füllt dabei einen Anmeldezettel für den Wettbewerb aus, dann nur noch abwarten und gewinnen.

Die Gewinner werden durch eine Jury bestimmt und am 17. November 2017 am Bundesweiten Vorlesetag in einer großen Abschlussveranstaltung mit Ausstellung aller Beiträge in der Heinrich-Heine-Bibliothek bekanntgegeben. Beginn dieser magischen Veranstaltung ist um 16.30 Uhr. Die besten Beiträge werden dabei gezeigt oder vorgelesen! Gewinner die nicht bei der Siegerehrung anwesend sind, werden im Nachhinein von der Heine-Bibliothek kontaktiert.

Macht mit und gewinnt als Hauptpreis einen Zauberstab, tolle Harry-Potter-Sonderausgaben und viele weitere Preise.

Wir freuen uns auf eure magischen Beiträge und wünschen allen Kandidaten viel Erfolg beim kreativ sein.

Komm und spiel Sumerland!

Fantasie wird Realität

Das Phänomen „Pokémon Go“ zeigt sehr deutlich, dass Augmented Reality und Blended Reality immer ‚größer’ werden. Mithilfe neuer Techniken, mobiler Endgeräte und Apps wird es für jeden möglich, Fiktion ein wenig real werden zu lassen. Wer beim Lesen in eine Fantasiewelt aus einem guten Buch abtauchen möchte, bekommt dadurch die Möglichkeit diesem Traum ein wenig näher zu kommen. Die Entwickler von noongames haben deswegen ein ganz besonderes Projekt entwickelt und in Zusammenarbeit mit dem Autor Johannes Ulbricht umgesetzt. Mit der kostenfreien Game-App „Sumerland“ kann jeder, wahlweise mit Smartphone oder Tablet, zwischen analoger Wirklichkeit und digitaler Realität eine völlig neue Form von Lesefreude entdecken. Autor Johannes Ulbricht schrieb die Romane „Sumerland, Band 1 – Prinzessin Serisada“ und „Sumerland, Band 2 – Prinz Zazamael“ zur kostenlosen Augmented-Reality-Abenteuer App.

Die Fantasy-Romane handeln von einer Welt, die hinter unserer alltäglichen Scheinwelt liegt, welche wiederum lediglich eine kollektive, von einem Zentralcomputer erzeugte Illusion ist. Dahinter wartet laut Verlagstext ein „babylonischer Stadtkegel, in dem alle Zivilisationsepochen der Menschheit übereinander geschichtet sind“ – ein fantastisches Reich voller Abenteuer, Wunder und Gefahren, in dem der Machtkampf zweier uralter, jedoch ewig kindlicher Herrscher tobt …

Wer die Bücher zu Ende gelesen hat und trotzdem noch nicht genug von dem wundervoll geschriebenen Fantasy-Abenteuer bekommen konnte, kann die Geschichte weiter genießen. Mit einer Schnitzeljagd nach magischen Symbolen, die in den teilnehmenden Einrichtungen zu finden sind, wird der Leser in eine Fantasy-Welt voller Rätsel geführt. Wer alle löst, wird in die Geheimgesellschaft der Wissenden aufgenommen.
Auch die Stadt- und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“ in Schmalkalden wird als Hüter der Symbole an dem Projekt teilnehmen! Natürlich kann man sich dort auch beide Bände der „Sumerland“-Serie ausleihen.

 

Willkommen

Stadt- und Kreisbibliothek "Heinrich Heine" Schmalkalden

98574 Schmalkalden, Kirchhof 4

Tel. 03683/606216  Ausleihe        03683/606217  Verwaltung

Fax  03683/606218

E-Mail: heinebibliothek@schmalkalden.de     

Internet: www.bibliothek.schmalkalden.de

E-Medien: http://www.thuebibnet.de

 

Öffnungszeiten:

Mo geschlossen
Di 10.00 - 18.00 Uhr
Mi 10.00 - 18.00 Uhr
Do 12.00 - 18.00 Uhr
Fr 10.00 - 16.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr

 

Neu in der Ausleihe

Kamishibai in der Heine-Bibliothek

Was ist Kamishibai? Kamishibai übersetzt sich sinngemäß aus dem Japanischen ins Deutsche als Papier- oder Erzähltheater. Und was ist das jetzt? Man könnte sagen eine Art Bilderbuchkino für Kinder.

Wenn man einer Gruppe von Kindern ein Bilderbuch vorlesen möchte, stellt sich immer die Schwierigkeit, dass alle beim Vorlesen die Bilder sehen können. Diese Problematik gibt es beim Kamishibai nicht! Die großen Bildkarten sind auch für eine ganze Gruppe von Kindern gut sichtbar, während der Text separat ablesbar ist.

Die Heine-Bibliothek bietet ab jetzt ihre Kamishibai-Bildkarten-Sets für Kindergärten, Schulen und andere Institutionen zur Ausleihe an!

Die Bildkarten-Sets können für 4 Wochen kostenfrei entliehen werden. Weitere Informationen zum Angebot gibt es vor Ort von den Mitarbeiterinnen der Bibliothek oder hier auf dem Onlineportal der Heine Bibliothek Schmalkalden.

Unten finden Sie eine Liste mit den vorhandenen Bildkarten-Sets.

 

Liste der Bildkartensets für das Kamishibai-Erzähltheater
Imagefilm Bibliothek

 

Wie geht Bibliothek?

Wie läuft ein Bibliotheksbesuch ab? - ganz ohne Worte

Klicken Sie hier und sehen Sie sich den Film an!

 

Neuerwerbungen
Sponsoring

Die Heine-Bibliothek Schmalkalden wird unterstützt von der Rhön-Rennsteig Sparkasse.