X
  GO
Neuerwerbungen Belletristik
Vorbestellungen möglich

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der pandemiebedingten Hygienemaßnahmen (z. B. Medien-Quarantäne) zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihre Mediensuche
Unzertrennlich
über den Tod und das Leben
Verfasser: Yalom, Irvin D. (Verfasser); Yalom, Marilyn (Verfasser)
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: [2021]
Verlag: München, btb
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteSignaturSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Yalo Erfahrungen Krankheit / LesBar Signatur: Yalo Erfahrungen Krankheit Signaturfarbe:
 
Status: Entliehen Vorbestellungen: 0
Inhalt
Irvin D. Yalom, einer der angesehensten Psychotherapeuten Amerikas, wird am 13. Juni 2021 neunzig Jahre alt. Er gilt als Klassiker der existentiellen Psychotherapie, seine Lehrbücher und Romane erscheinen weltweit und erreichen Millionen. Seine Frau Marilyn Yalom, eine renommierte Kulturwissenschaftlerin und Autorin, starb im letzten Herbst nach 65jähriger Ehe. Als klar war, dass ihre Krankheit zum Tode führen würde, begannen beide ein Buch zu schreiben - das am Ende Irvin D. Yalom alleine fertigstellen musste. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe und herausragenden intellektuellen Beziehung. Ein großes Alterswerk, das alle existentiellen Themen berührt, die uns angehen.
Rezensionen
Details
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: [2021]
Verlag: München, btb
Systematik: Romane, Erfahrungen
Interessenkreis: Erfahrungen, Bestseller, Krankheit
ISBN: 978-3-442-75921-7
Beschreibung: 1. Auflage, 313 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: autobiografischer Roman, Bestseller, Bestseller <2021>, Krankheit, Liebe, Psychotherapeut, Spiegel-Bestseller, Tod, Yalom, Irvin D.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik
Mediensuche

Suchen Sie in unserem Katalog nach Titel, Autor, Schlagwort oder Stichwort.

Links

Wenn Medien in unserem Katalog nicht vorhanden sind

Fernleihe

eMedien (wie z. B. eBooks,...) finden Sie in unserem Onleihe-Portal

http://www.thuebibnet.de