X
  GO
Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19|19"

DIE MACHT DER GEFÜHLE

AUSSTELLUNG
22.08. – 21.09.2019

 

Unsere Politik wird, so scheint es, zunehmend von Gefühlen bestimmt. Wir leben in Zeiten der Daueraufgeregtheit. Fakten werden durch gefühlte Wahrheiten infrage gestellt. Radikale aller Couleur finden mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen immer mehr Zuspruch. Hier setzt die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19“ an, indem sie einen emotionsgeschichtlichen Blick auf die vergangenen 100 Jahre wirft. Die gemeinsam von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur herausgegebene Schau wurde von den Historikerinnen Ute und Bettina Frevert erarbeitet. Sie nimmt heutige Erscheinungsformen von 20 Emotionen zum Ausgangspunkt, um Kontinuitäten und Brüche in den Gefühlswelten zu verdeutlichen, die die vergangenen 100 Jahre prägten und deren Intensität heute Politik und Gesellschaft herausfordert.

Die Ausstellung, die deutschlandweit an mehr als 2000 Orten gezeigt wird, setzt die Forderung nach einem Gegenwartsbezug historisch-politischer Bildungsarbeit konsequent um. Prägnante Texte, 140 historische Fotos und Faksimiles sowie multimediale Begleitangebote regen dazu an, sich mit der Macht von Gefühlen in Vergangenheit und Gegenwart auseinanderzusetzen.

Auf der Webseite www.machtdergefuehle.de finden sich umfassende didaktische Materialien für den Einsatz der Ausstellung im Schulunterricht.

Die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19“ ist

vom 22.08.2019 bis 21.09.2019 in der Stadt- und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“, Kirchhof 4 in Schmalkalden zu sehen.

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 22.08.2019, 17:00 Uhr

 

dienstags, mittwochs                              10:00 Uhr – 18:00 Uhr 

donnerstags                            12:00 Uhr – 18:00 Uhr

freitags                                    10:00 Uhr – 16:00 Uhr

samstags                                  10:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Voranmeldung für Schulklassen: Tel. 03683 / 60 62 17

E-Mail: heinebibliothek@schmalkalden.de

 

Stadt- und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“ Schmalkalden

Kirchhof 4, 98574 Schmalkalden

Novitätencafé

Robotik Workshop

Vorlesenachmittag

Onleihe Sprechstunde

Ausstellung "Voll der Osten"

VOLL DER OSTEN.
LEBEN IN DER DDR

AUSSTELLUNG
26.09. – 23.11.2019

 

Eine Fotoausstellung von Harald Hauswald mit Texten von Stefan Wolle. Herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und OSTKREUZ Agentur der Fotografen

 

In den achtziger Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: Kleine Szenen des Alltags, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans und junge Leute, die sich in der Kirche für Frieden und Umweltschutz einsetzten.

OSTKREUZ Agentur der Fotografen und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur laden mit der Ausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ zu einer Bilderreise in die Zeit der Teilung ein. Gezeigt wird eine ungeschminkte DDR-Realität, an die sich heute selbst Zeitzeugen kaum mehr erinnern. Die Ausstellung präsentiert auf 20 Tafeln über 100 bekannte und unbekannte Fotos von Harald Hauswald. Die Texte der Ausstellung hat der Historiker und Buchautor Stefan Wolle verfasst, der wie der Fotograf in der DDR aufgewachsen ist. Die Ausstellungstafeln verlinken mit QR-Codes zu kurzen Videointerviews im Internet, in denen der Fotograf darüber berichtet, wie und in welchem Kontext das jeweils zentrale Foto der Tafel entstanden ist.

Umfassende Materialien für Unterricht und Bildungsarbeit für den Einsatz der Ausstellung im Schulunterricht stehen zur Verfügung.

Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Bilderschau „Schmalkalden 1949 bis 1989“ und Kurzfilme zur Schmalkalder Alltagskultur der Jahre 1949 bis 1989.

Die Ausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ ist

vom 26.09.2019 bis 23.11.2019 in der Stadt- und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“, Kirchhof 4 in Schmalkalden zu sehen.

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 26.09.2019, 19:00 Uhr

 

dienstags, mittwochs                              10:00 Uhr – 18:00 Uhr 

donnerstags                            12:00 Uhr – 18:00 Uhr

freitags                                    10:00 Uhr – 16:00 Uhr

samstags                                  10:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Voranmeldung für Schulklassen: Tel. 03683 / 60 62 17

E-Mail: heinebibliothek@schmalkalden.de
 

Stadt- und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“ Schmalkalden

Kirchhof 4, 98574 Schmalkalden

Wir bieten

- Lesungen

- Bilderbuchkino

- Bibliotheksfeste

- Klassenführungen

- Lesenächte

- Schulungen

- Dia-Vorträge

- Ausstellungen

- Kamishibai-

  Erzähltheater