X
  GO
Neuerwerbungen Belletristik
Vorbestellungen möglich

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der pandemiebedingten Hygienemaßnahmen (z. B. Medien-Quarantäne) zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihre Mediensuche
Die Kandidatin
Roman
Verfasser: Schreiber, Constantin (Verfasser)
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteSignaturSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Schrei Gesellschaft / LesBar Signatur: Schrei Gesellschaft Signaturfarbe:
 
Status: Entliehen Vorbestellungen: 0
Inhalt
Deutschland in naher Zukunft. Sabah Hussein kandidiert als erste Muslimin um das Amt der Bundeskanzlerin. Kurz vor der Wahl ist das Land tief gespalten. Linke und Rechte stehen sich unversöhnlich gegenüber. Die einen sehen in Hussein das Gesicht für eine offene, multikulturelle Gesellschaft. Für die anderen steht die Kandidatin für den Verlust von Identität und für eine kulturelle Übernahme, durch die das traditionelle Deutschland abgeschafft wird.
Rezensionen
Details
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Systematik: Romane
Interessenkreis: Gesellschaft
ISBN: 978-3-455-01064-0
Beschreibung: 1. Auflage, 204 Seiten
Schlagwörter: Deutschland, Dystopie, Gesellschaftskritik, Politik, Zukunftsvision
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik
Mediensuche

Suchen Sie in unserem Katalog nach Titel, Autor, Schlagwort oder Stichwort.

Links

Wenn Medien in unserem Katalog nicht vorhanden sind

Fernleihe

eMedien (wie z. B. eBooks,...) finden Sie in unserem Onleihe-Portal

http://www.thuebibnet.de